»Heimerziehung 1953–1973 in Einrichtungen des Landeswohlfahrtsverbands Hessen« (exhibition concept & design)

Heimerziehung 1953–1973 in Einrichtungen des Landeswohlfahrtsverbands Hessen

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Mechthild Bereswill und Prof. Dr. Theresia Höynck, Fachbereich Humanwissenschaften an der Universität Kassel, hat ein interdisziplinäres Team aus Rechts-, Geschichts-, Kulturwissenschaften und Soziologie von September 2011 bis Dezember 2012 die Praxis der Heimerziehung in Einrichtungen des Landeswohlfahrtsverbands Hessen analysiert. Aus den ersten Ergebnissen ist in Kooperation mit Prof. Gabriele Franziska Götz und Prof. Joel Baumann, Studienbereich Visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule Kassel, eine Wanderausstellung entstanden, die dem LWV Hessen am 04. Dezember 2012 übergeben wurde. Finanziert wurde das Projekt mit Mitteln des LWV Hessen.